Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Schwerpunkt

Frankenstärke und Strukturwandel in der Schweiz

Die Konjunkturprognosen für die Schweiz sehen für das laufende Jahr keine grossen Sprünge voraus: Die Frankenstärke beschert der Schweiz zwar eine wirtschaftliche Abkühlung, aber keine Rezession. Stimmen die Aussagen, dass die Frankenstärke den Strukturwandel hierzulande beschleunige und zu einer Deindustrialisierung führe? Im Fokus gehen Experten diesen Fragen nach. Nebst der Nationalbank ist auch der Bundesrat gefordert. Was kann er tun? Mit dem Wachstumsbericht vom 22. Juni gibt er Antworten darauf. Ein wichtiges Handlungsfeld ist die Innovationsförderung – seit dem Frankenschock vom Januar 2015 hat sie für die Exportwirtschaft an Bedeutung gewonnen.