Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Mitglied der Geschäftsleitung, BAK Basel Economics

Artikel von Richard Kämpf:

Wettbewerbs- und Marktsituation des Schweizer Tourismus

Der Schweizer Tourismus hat schwierige Zeiten mit deutlichen Rückgängen der Hotellogiernächte hinter sich. Die Ursachen hinter dieser Nachfrageschwäche sind primär konjunktureller Art. Neben der schwachen wirtschaftlichen Lage in vielen wichtigen […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Wachstumsstrategie für den Tourismusstandort Schweiz

Der Schweizer Tourismus soll in Zukunft seine volkswirtschaftliche Bedeutung in der Schweiz behaupten und im europäischen Alpenraum Marktanteile gewinnen können. Mit einer wachstumsorientierten Politik will der Bundesrat − unter Berücksichtigung […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Die Bedeutung der Preise im touristischen Wettbewerb

Aus internationalen Vergleichen geht regelmässig hervor, dass die Preise für touristische Leistungen in der Schweiz höher sind als im Ausland. Dennoch ist keine Abwanderung von Betrieben festzustellen; und ausländische Investoren […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Bedeutung statistischer Grundlagen für die Tourismuspolitik

Erfolgreicher Kampf um die Tourismusstatistik In der Tourismusstatistik liegen herausfordernde Jahre hinter uns. Als Folge der zwei Sanierungsprogramme des Bundes musste auch bei der Tourismusstatistik rigoros gespart werden. Im Rahmen […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Wirtschaftsregionen der Schweiz – die neue Artikelserie

  Regionen im Standortwettbewerb Standortwettbewerb ist heute in der Volkswirtschaftslehre und in der Wirtschaftspolitik ein häufig gebrauchter Begriff. Technologischer Fortschritt und aussenwirtschaftliche Öffnung haben die globalen Wirtschaftsverflechtungen intensiviert. Neben einer […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Mitglied der Geschäftsleitung, BAK Basel Economics